Taiga Tales & Nordic Silence

Darum verspäten sich einige Teile


Ihr Lieben,


unsere aktuelle Saison ist in vollem Gange und jetzt starten wir mit den neuen Teilchen aus „Taiga Tales“. Einige der Jersey- und Jacquard-Strick Artikel werden sich jedoch leider verspäten. Das betrifft auch Artikel mit den wunderbaren Matrjoschka- und Frosch-Prints.


Warum ist das so?

Unsere Schmuckstücke werden nach Stoffgruppen von verschiedenen Produzenten gefertigt und versendet. Die Koordination und die rechtzeitige Ankunft bei unserem Logistikpartner ist dabei immer wieder aufs Neue eine Herausforderung. Auch, weil wir den Transport so nachhaltig wie möglich gestalten, auf Transportwege via Flugzeug verzichten und außereuropäisch fast ausschließlich auf Seefracht oder Zugfracht setzen. Noch immer sind Lieferketten durch die Corona-Pandemie unterbrochen und gerade in den Häfen kommt es zu unvorhersehbaren Verspätungen.

Kurz gesagt: die Teilchen sind gerade noch unterwegs und wir erwarten sie sehnsüchtig.


Glücklicherweise gibt es jedoch Stoffgruppen, die bereits frühzeitig bei uns eingetroffen sind und nur darauf warten, von Euch wunderbaren Blutsschwestern getragen zu werden. Darunter befinden sich auch bereits erste Teile von „Nordic Silence“.

Aus diesem Grund starten zuerst alle bisher eingetroffenen Artikel aus „Taiga Tales“ und „Nordic Silence“. Freut Euch also auf wunderbare Lieblingsstücke aus Eco-Vero, Strick, Web und Sweat.


Sobald die fehlenden Teilchen bei uns eingetroffen sind, geben wir selbstverständlich direkt Bescheid.


Eure Blutsgeschwister 

Vorschau auf eine Auswahl der verspäteten Artikel & Muster