Datenschutzerklärung für Kundenumfragen der Blutsgeschwister GmbH


Der Schutz Deiner personenbezogenen Daten („Deine Daten“) hat für uns einen hohen Stellenwert. Deshalb möchten wir, die Blutsgeschwister GmbH („wir“ oder „Blutsgeschwister“), Dich über die Verarbeitung Deiner Daten im Zusammenhang mit Deiner Teilnahme an der Kundenumfrage informieren.

1. Grundlage der Verarbeitung Deiner Daten


Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten („Deine Daten“) erfolgt auf gesetzlicher Grundlage und – soweit erforderlich – auf Grundlage Deiner Einwilligung. Wichtigste gesetzliche Grundlagen in diesem Zusammenhang sind die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Ergänzend können für bestimmte Fragen auch die Vorschriften des Telemediengesetzes (TMG) gelten.

2. Datenschutzrechtlich Verantwortlicher


Soweit nicht anders angegeben, ist für die im Folgenden erläuterten Verarbeitungen Deiner Daten die Blutsgeschwister GmbH allein verantwortlich.

 

Blutsgeschwister GmbH

Kreuzbergstrasse 28

10965 Berlin

Deutschland

Tel.: +49 (0)30 - 5557181-91

E-Mail: service@blutsgeschwister.de

Website: www.blutsgeschwister.de


3. Unsere Datenschutzbeauftragte



Inga Schlemermeyer

Blutsgeschwister GmbH

Kreuzbergstrasse 28

10965 Berlin

Deutschland

E-Mail: datenschutz@blutsgeschwister.de

Website: www.blutsgeschwister.de

4. Erhebung und Speicherung von Verbindungsdaten und Log-Dateien beim Besuch unserer Kundenumfrage-Website


Du kannst unsere Webseite grundsätzlich ohne Offenlegung Deiner Identität nutzen. Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Du Dich nicht registrierst oder uns anderweitig Informationen übermittelst, werden durch den auf Deinem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Log-Dateien, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind von der Löschung ausgenommen bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls und können im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergegeben werden. Folgende Informationen werden dabei ohne Dein Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:


  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Deines Rechners sowie der Name Deines Access-Providers.
  • übertragene Datenmenge.


Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:


  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Ermittlungen von Störungen und aus Sicherheitsgründen,
  • Wahrung und Verteidigung unserer Rechte,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Deine Person zu ziehen.

 

Wer ist in die Verarbeitung Deiner Daten im Rahmen der Kundenumfrage eingebunden?


Für das Hosting der Kundenumfrage-Webseite arbeiten wir mit unserem Auftragsverarbeiter:


QuestionPro GmbH

Friedrichstraße 171

10117 Berlin, Germany

Tel: +49 30 91607401

Fax: +49 30 91607402

E-Mail: service@questionpro.de

Web: www.questionpro.com


zusammen.


Deine Daten werden nicht in ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt.


Sobald die genannten Daten zur Anzeige der Webseite nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

Ohne die Verarbeitung der o.g. Daten ist eine Nutzung der Kundenumfrage-Webseite leider nicht möglich.


Diese Kundenumfrage-Webseite verwendet keine Cookies.

5. Verarbeitung Deiner Daten im Rahmen der Teilnahme an der Kundenumfrage


Blutsgeschwister möchte durch diese Kundenumfrage Erkenntnisse über das aktuelle individuelle Kaufverhalten ihrer Kunden erhalten. Zu diesem Zweck haben wir eine Kundenbefragung erstellt. Die Einladung zur Kundenbefragung richtet sich an unsere Newsletter-Abonnenten. Die Teilnahme ist ausschließlich anonym – d.h., für die Teilnahme an der Kundenumfrage benötigen wir weder Deinen Namen noch Deine E-Mail-Adresse.


Als kleines Dankeschön für Deine Teilnahme an der Kundenumfrage verlosen wir im Anschluss an die Kundenumfrage 50 Blutsgeschwister-Gutscheine im Wert von je 25€.


Für die Teilnahme an der Verlosung benötigen wir dann Deinen Namen und Deine E-Mail-Adresse.

 

Die Sicherheit Deiner Daten ist uns wichtig, deshalb findet die Verlosung getrennt von der Umfrage statt und Deine E-Mail-Adresse kann nicht mit den Antworten der Umfrage in Zusammenhang gebracht werden.

 

5.1 Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise zur Kundenumfrage


In der Newsletter-Einladung zur Teilnahme an der Kundenumfrage ist ein Link („Jetzt an der Umfrage teilnehmen“) integriert. Durch Anklicken dieses Links wirst Du zur Informationsseite der Kundenumfrage geleitet. Auf der Informationsseite hast Du die Möglichkeit, sich über die Teilnahmebedingungen sowie die Datenschutzhinweise zur Kundenbefragung zu informieren.


5.2 Teilnahme an der Kundenumfrage


Wenn Du an der Kundenumfrage teilnehmen willst, musst Du uns zuvor Deine Einwilligung erteilt haben. Die Einwilligung erteilst Du, in dem Du auf der Informationsseite der Umfrage auf das Textfeld „Start“ klickst. Erst mit Erhalt Deiner Zustimmung erfolgt die Weiterleitung zur und Start der Kundenumfrage. Wenn Du nicht an der Kundenumfrage teilnehmen willst, kannst Du dieses Fenster einfach schließen.


5.3 Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Deine Daten?

 

5.3.1 Kundenbefragung


Wenn Du der Teilnahme an der Kundenbefragung zugestimmt hast, verarbeiten wir Deine im Rahmen der Befragung von Dir freiwillig gemachten statistischen Angaben, um Informationen über Dich als Blutsgeschwister-Kunde und Deine allgemeinen Werte, Lebensprinzipien und Einstellungen zu erfahren.

Diese betreffen folgende personenbezogene Daten:


  • Alter
  • Geschlecht
  • Bildungsstand
  • die Höhe Deines monatlichen Nettoeinkommens
  • ggf. durch Dich eingegebene personenbezogene Angaben in den Freitextantworten


Die Angaben der o.g. Daten freiwillig. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich zu statistischen Zwecken.

 

5.3.2 Keine Segmentierung und kein Profiling


Eine Segmentierung und Profiling findet nicht statt.

 

5.4 Rechtliche Grundlage der Verarbeitung Deiner Daten und unsere berechtigten Interessen


Die Verarbeitung Deiner Daten für die o.g. Zwecke erfolgt auf der Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), die Du uns auf der Informationsseite zur Kundenbefragung erteilt hast.


Die Teilnahme an der Kundenumfrage und Angabe Deiner Daten erfolgt freiwillig. Du hast jederzeit während der Umfrage die Möglichkeit, entweder Fragen zu überspringen oder „Keine Antwort“ zu wählen.


Du hast das Recht, jederzeit Deine Einwilligung in die Verarbeitung Deiner Daten für die o.g. Zwecke zu widerrufen. Im Fall des Widerrufs werden Deine Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zu Deinem Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hierdurch nicht berührt.


5.5 Wie lange werden meine Daten im Rahmen der Kundenumfrage gespeichert?


Bei dem für die Befragung eingesetzten Auftragsverarbeiter erfolgt die Löschung der Daten spätestens vier Wochen nach Durchführung der Kundenumfrage.

Soweit Du Deine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen hast, werden Deine Daten unverzüglich vollständig gelöscht.

6. Deine Rechte

 

Du hast das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere kannst Du Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Deine Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Deiner Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Dir bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Du aber deren Löschung ablehnst und wir die Daten nicht mehr benötigen, Du jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder Du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Deine personenbezogenen Daten, die Du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO Dich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst Du Dich hierfür an die Aufsichtsbehörde Deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.