...bis zum 24.12. Versenden wir alle Bestellungen VERSANDKOSTENFREI...Schließen

Ein Interview mit unserer #luckylook-Gewinnerin
Ein Interview mit unserer #luckylook-Gewinnerin

Lovely Lady, #luckylook!

Wir feiern Freude, Fantasie und Vielfalt - wir feiern Dich! Zeig uns wie Du bist, trag Deinen #luckylook wie er Dir gefällt und teil Dein Glück mit der Welt! Unter diesem Motto machten wir uns im Juli auf, ein neues Kampagnenmodel zu finden. Zahlreiche, bunte Einsendungen erreichten uns über Instagram, Facebook oder Twitter. Nach knapp zwei Monaten und wunderbar kreativen, ausgeflippten, herzerwärmenden Bildern stand unsere Entscheidung fest: Julia hat uns mit ihrem freudestrahlendem, fantasievollen Bild vom Hocker gehauen. Nun ist es endlich soweit und die Christmaskollektion, für die wir mit Julia fabelhafte Bilder in heimeliger Atmosphäre geschossen haben ist im Verkauf. Wir wollten Julia näher kennenlernen und haben mit ihr über das Shooting, die #luckylook Konkurrentinnen und Lieblingsteile geplauscht:

Was waren Deine ersten Gedanken, als Du erfahren hast, dass Du gewonnen hast?
Ich glaube, ich habe in diesem Moment gar nichts denken können. Ich war total baff und weiß noch, dass ich die Nachricht tausendmal durchgelesen habe, weil ich dachte, ich hätte mich verlesen. Dann habe ich mich einfach nur riesig gefreut.

Wie hast Du das Shooting erlebt?
Ich war ziemlich aufgeregt am Tag des Shootings, aber auf eine freudige Art! Als ich das Team kennenlernte fühlte ich mich sofort pudelwohl. Es waren super liebe Leute, tolles Wetter und eine wunderschöne Location, alles war perfekt. Ein besonderes Highlight war natürlich als eine der Ersten einen Blick auf die neue Kollektion werden zu dürfen - der Traum einer jeden Blutsschwester. Vor allem der "mighty maniac jumpsuit" hat es mir angetan.
Es hat sehr viel Spaß gemacht und war ein wunderbarer Tag, den ich sicher nie vergessen werde.

Was machst Du sonst so, wenn Du nicht für Blutsgeschwister vor der Kamera stehst?
Im Moment befinde ich mich in der Abschlussphase meiner Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Danach werde ich noch eine zweite Ausbildung zur Krankenschwester machen. In meiner Freizeit unternehme ich gerne was mit meinem Freund, gehe spazieren mit meinem Hund oder bin aktiv in der Freikirche meiner Heimatstadt.

Warum sollte es genau dieser #Luckylook werden?
Lange habe ich überlegt, was mich am besten darstellt. Ich bin keine Schicke sondern trage gerne das, was mir gefällt und worin ich mich wohl fühle. Die Pumphose " breezy bum sarouels " ist da genau das Richtige gewesen - ein Lieblingsstück für den Sommer. An dem Tag war es ziemlich warm und so wollte ich mich für das Bild nicht verkleiden sondern mit meinem #luckylook zeigen, wie ich bin.

Wie hast Du die weiteren Blutsschwestern bei der Aktion wahrgenommen?
Natürlich habe ich immer wieder gespickelt welche Bilder noch zur Auswahl stehen und war begeistert. Es waren so viele schöne Bilder dabei. Die Luckylooks von Anja Kilian und Isabelromina zum Beispiel haben mir besonders gefallen.

Was war Dein erstes Blutsgeschwister Teilchen und warum musst es genau das werden?
Ich weiß es noch genau: es war der Stuttgarter Blutsgeschwister Store. Ich hatte schon lange mit einigen Teilchen geliebäugelt und mit dem Geld, dass ich während eines Ferienjobs verdient hatte, habe ich mir dann einen blau-rot-geblümten Winterrock aus der Kollektion "Matrjoschka's Mixture" gegönnt. Nach und nach kamen dann immer mehr Schmuckstücke dazu! Ich mag das Liebliche und Weibliche. Alles ist detailverliebt und liebevoll gestaltet - ein Kunstwerk für sich - die Kleider sind zeitlos und einmalig.

Du standst für unser aktuelle Christmaskollektion "Mit Herz und Hand" vor der Linse, wie verbringst Du die Weihnachtstage?
Weihnachten ist für mich das absolute Highlight im Jahr. Ich liebe das Fest total, schon seit je her. Die Feiertage verbringe ich mit meinen Liebsten. An Heiligabend gehen wir zuerst in die Kirche und danach kommen alle in unserem Haus zusammen, wir essen gemeinsam und feiern. Am nächsten Morgen gibt es dann bei meiner Großmutter traditionell eine Weihnachtsgans.

Und was hält das Jahr 2016 für Dich bereit?
Nächstes Jahr heirate ich den besten Mann der Welt:-)

Entdeckt die Kampagnenbilder in unserem winterliebenden Magazin zur Kollektion "Mit Herz und Hand" http://b-g.to/xy und blickt auf unserem YouTube Kanal hinter die Kulissen: http://b-g.to/12s
Alle #luckylook Schnappschüsse findet Ihr auf unserer Facebook Seite: http://b-g.to/12p
 
Versandkostenfrei ab 150 €
Kostenfreie Rücksendung *
Kauf auf Rechnung *
Klimaneutraler Versand
* Für Bestellungen aus Deutschland und Österreich
Du hast noch Fragen?

Ruf uns an unter 0800 - 25 88 835 kostenfrei aus allen deutschen Netzen von Mo-Fr: 10:00-18:30 Uhr.
Oder schreib uns an  service@blutsgeschwister.de - wir melden uns innerhalb von 24h bei Dir.

Alle Kontaktdaten im Überblick
Newsletter bestellen und blutsgeschwisterlich informiert sein
Social Media & Kataloge
Mitglied der
Fair Wear Foundation

Blutsgeschwister wurde an einem sonnigen Aschermittwoch im Februar 2001 von einem kleinen Kreis von Visionären, Freigeistern und Hedonisten gegründet. Eine von ihnen war Karin Ziegler, die bis heute die Kreation aller Kollektionen verantwortet. Der Ort, eine stillgelegte Industriebrache am Stuttgarter Nordbahnhof, war denkbar geeignet für Entstehung dessen, wofür die Blutsgeschwister seit diesem Tag stehen: unverwechselbare Mode für Seelenverwandte zu kreieren und die Modewelt mit "German Schick" und fantasievollen Geschichten zu verzaubern. 2009 drehte sich der Wind und das kreative Mutterschiff nahm Kurs auf Berlin. 2010 kam Stephan Künz an Bord und führte die Geschäfte bis 2015 von der Schwabenmetropole Stuttgart aus. Seit 2016 arbeiten alle Blutsgeschwister mit vereinten Kräften im großen Headquarter in Berlin.

© 2016 Blutsgeschwister GmbH. Alle Rechte vorbehalten.